Testimonials


 

„Herr Oliver Mannel hat die individuellen Sitzungen mit mir sorgfältig vor- und nachbereitet. Er hat die Entwicklungsbedarfe kurz und prägnant aufgezeigt und ergänzend instruktive Schulungsmaterialien einfliessen lassen. Diese Materialien boten Anregungen über die Sitzungen hinaus. Er schöpft aus einem breiten und tiefen Fundus von Sprache und Stimme, womit gängige Anschauungen, wie man zu sprechen hat, rasch überwunden werden und ein individuumsadäquater Fokus entsteht. Hilfreich finde ich, dass er gerade auch die in der deutschen Sprache liegenden Ausdrucksmöglichkeiten aufzeigt und Anregungen aus der englischen Sprache einfliessen lässt, wenn Mehrwert darüber hinaus gezogen werden kann. Das unterstützt, um authentisch zu kommunizieren. Ich empfehle Herrn Mannel gerade auch für den Einsatz in der betrieblichen Führungskräfteentwicklung, denn er bringt die Professionalität, Geradlinigkeit und Gelassenheit mit, die in der Kaderentwicklung gefragt ist“.   

Dr. Leopold Hüffer, Hüffer AG Top Executive Assessments, Zürich und Frankfurt/M.

www.hueffer.org


"What I particularly want to say is how magnificently the voice/text work was led by Leonardo Gambardella, Oliver Mannel, Paula Langton and Ken Cheeseman. .... Leo and Oliver simultaneously translated Italian/English through the Voice Progression and superb work on text. Paula lead us into deep physical experiences and awareness through "Primitive Voice" work, and Ken's improvisational guidance birthed the discovery of our performance."

James Goodwin Rice
Senior Lecturer of Theater Dartmouth College
Senior Lecturer Tuck School of Business


"Die erste Januarwoche war für mich ein Erlebnis. Ich habe am Einführungsworkshop in der Linklater - Methode "die persönliche Stimme befreien" mit Annette und Oliver teilgenommen. Ich war begeistert, besser hätte der Start ins neue Jahr nicht sein können. Zum einen liegt 
das an der Art wie der Kurs geführt wurde: strukturiert und doch kam der Spass nicht zu kurz, zum anderen liegt es auch an der Kompetenz von Annette und Oliver. Beide haben eine hohe Fachkompetenz und begleiten die Teilnehmer mit viel Einfühlungsvermögen und Engagement. Dieser Workshop war unglaublich bereichernd für mich persönlich aber auch für meine Arbeit. Ich freue mich schon auf das Vertiefungswochenende!"

Catharina Althaus-Meyer 


„Der Grundkurs in der Linklater-Stimmarbeit hat mir ausgezeichnet gefallen und meine Erwartungen weit übertroffen. Oliver hat den Kurs in einer bewundernswerten Kombination aus strukturiertem Aufbau und  
Einfühlungsvermögen in die jeweiligen individuellen Bedürfnisse der Teilnehmenden konzipiert. Ich kann das Gelernte unmittelbar in meine Arbeit als Dozentin und Coach übernehmen.“

Dr. Bärbel Bohr

 

„WOW – WOW – WOW
Als jemand der beruflich viel redet, wollte ich meiner Stimme etwas Gutes tun und nahm ohne sehr detaillierte Vorstellungen am Kurs „meine persönliche Stimme befreien“ teil.
Das erste WOW gilt Oliver und Irmela, welchen den 5-tägigen Kurs sehr liebevoll, einfühlsam und mit einer grossen Portion Humor geführt haben. Ich danke Euch!
Das zwei WOW geht an den Inhalt. Noch nie hatte ich mich tagelang mit  hüpfen, seufzen, beugen, kriechen und gleichzeitigem Töne entstehen lassen beschäftigt. Es ist sehr eindrücklich wo überall im Körper Resonanz-Räume den Klang beeinflussen. Neue Wort-Kreationen wie das „schlampige F..“  haben sich tief in mir eingeprägt.
Das dritte WOW – ohne genaue Vorstellungen gehabt zu haben – es war ganz anders! Selten habe ich mich (als Ganzes und nicht nur die Stimme) so frei und leicht gefühlt wie während des Kurses. Ein Erlebnis welches nach mehr verlangt!
Ich kann diese eindrücklichen Tage wirklich nur jedem empfehlen!“  

Torsten Spielmann
www.arvadis.ch

 

"Die Linklater-Methode hilft mir, loszulassen, im Moment zu sein und den stimmlichen Ausdruck dafür zu finden. Für mich als Schauspielerin ist das Gold wert!"

Franziska von Fischer, Schauspielerin 
www.franziskavonfischer.ch

 

„Eine Woche vereint als Symbiose, gemeinsam in unendliche Tiefen und entfernte Höhen vorgedrungen: mein Körper, meine Stimme und ich. Eine fantastische und motivierende Erfahrung in einem wertfrei gecoachtem Umfeld - Danke Anna! Danke Oliver!“

Stefan Schmid, Account Manager; Kantonsrat Kanton ZH; Gemeinderat Niederglatt


„Ich fand den Kurs  Die persönliche Stimme entwickeln 1  mit Oliver Mannel sehr interessant, sehr lehrreich und für meine Arbeit als Schauspieler überaus inspirierend. Freue mich auf eine Wiederholung bzw. Fortsetzung!“

Ingo Ospelt, Schauspieler

 

„Der Linklater-Stimmkurs hat mir sehr gut getan. Die intensive Arbeit an der Stimme, Körper- und Atemübungen, war zuerst ungewohnt. Als ich aber einmal abends nach dem Kurs einige Lieder vortragen sollte, war ich verblüfft über meine eigene Stimme, über ihre unerwartete Brillanz und Tragkraft.Besonders beeindruckend waren der Einsatz und das ansteckende Engagement, mit dem uns Oliver und Irmela durch die vielfältigen, strukturiert aufgebauten Übungen geführt haben. Vielen Dank!“

Orpa Pfenninger, Schulische Heilpädagogin

 

 „ ...Zugleich bekommt man Schritt für Schritt und auf sehr kompetente Art und Weise ein gut anwendbares und inspirierendes „Handwerkszeug“ in Form eines Trainings vermittelt, das sich einfach in den Alltag oder die eigene Beschäftigung mit der Stimme mitnehmen lässt, je nach Bedarf und Interesse. 

Erstaunlich schnell habe ich nicht nur bei mir festgestellt, wie etwa die Stimme wärmer und tiefer wird, wie sich das Rückgrat und also die ganze Person merklich aufrichtet, wie die Gesichter weicher werden und die Wahrnehmung für mich und meine Stimmung, aber auch für mein Gegenüber feiner wird, und ich nicht nur von einer Stimme berührt werde und mich berühren lasse, die sich mir öffnet und zu mir von sich spricht, sondern von einem Menschen in all seiner Vielfalt.“

Elsabe Stange, Regisseurin

 

„Es war didaktisch und methodisch hervorragend aufgebaut, straff geführt und für die Teilnehmenden sehr motivierend mitzumachen. Am Schluss des Kurses fühlt man sich enorm entspannt (viel besser als 1 Woche Wellness im teuersten Hotel), erkennt die Resonanzräume und spürt, wie sie sich geöffnet haben...“

Monique von Arx Jost, Juristin

 

„...auch Dir und Irmela noch einmal vielen, vielen Dank – es war eine wunderbar intensive, magische Woche!
Ihr seid ein super Duo als Workshopleiter und Eure Leidenschaft für die Sache hat uns alle beflügelt.“
Anna Karger, Schauspielerin

 

"Ich bin schon ein relativ erfahrener Linklaterer, deshalb war ich auch skeptisch ob ich noch was lernen kann, wenn ich erneut den Grundkurs  wiederhole. Der Kurs von Oliver Mannel hat mich allerdings sehr überzeugt. Die Übungen die wir im Kurs gemacht haben, sind auch zuhause leicht umsetzbar und heute war ich mit einer sehr guten Freundin unterwegs und habe ihr davon erzählt: Auf einmal meinte sie:" Wenn du sprichst, vibriert
die Bank!"
Hoffe bald wieder nen Kurs bei dir zu machen......"
Christoph Galette, Salzburg, Sprecher

 

"Danke für den Kurs! Ich finde es toll, wie engagiert und enthusiastisch du die Arbeit an der Stimme vermittelst.
Auch die Genauigkeit der Übungen fand ich beeindruckend. Der Kurs hat  grossen Spass gemacht und ist sehr bereichernd."

Andrea Oki
http://www.andreaoki.com/



"Lieber Oliver, Liebe Irmela, Danke für die Woche mit Euch. Ich bin beflügelt, fühle mich befreit und der Seufzer der Erleichterung ist mein treuer Begleiter geworden. Ihr habt den Kurs sehr einfühlsam gestaltet und aufgebaut. Ich empfand Euch als Duo eine grosse Bereicherung, weil ihr Euch wunderbar ergänzt in der Arbeit. Und der Wunsch weiter zu gehen sitzt tief in mir drin. Nochmals Danke" Delia Dahinden 
http://www.deliadahinden.ch

 

"Liebe Irmela, lieber Oliver
Ich schätze und mag Euch beide seit Jahren als hochkompetente Dozenten-Kollegen an der ZHdK.
Ich halte seit Langem die Linklater-Methode für die beste Stimmarbeit für Schauspielerinnen und Schauspieler. 
Entsprechend viel erwartete ich von diesem Workshop.
Meine Erwartungen wurden - erdrutschartig - übertroffen. 
DANKE !"

Jean Hoffmann

 

"Ich habe  im  Januar 2012 an dem Kurs: „Die persönliche Stimme befreien - Grundkurs in der Linklater-Methode“ an der ZHDK Zuerich teilgenommen und war begeistert von diesem Seminar. Oliver Mannel und Irmela Beyer haben den Kurs randvoll gefüllt  mit wunderbaren Übungen und mit sehr viel persönlichem Engagement, ausserordentlichem Fachwissen, grossem Einfühlungsvermögen, nimmermüdem Einsatz  und viel Humor durchgeführt. Für mich persönlich ist diese Arbeit sehr inspirierend und ich freue mich jetzt schon darauf, das Linklater-Training in meine eigene Arbeit  als  Schauspielerin und Stimmtrainerin zu integrieren und....auf den nächsten Kurs. Grossen Dank nochmals an Euch beide."

Susanne Bentzien, Zuerich Januar 2012
www.schauspiel-stimmtraining.de